Guten Tag allerseits! Ist es euch aufgefallen, dass gestern keine News erschienen ist? Nun, wir entschuldigen uns dafür, dennoch muss erwähnt werden, dass auch auswandernde Crowdfunder mal etwas Zerstreuung benötigen. So haben wir uns gestern einen wunderbaren Konzertabend bei „Call me how you like“ www.reverbnation.com gegönnt! Es war der erste Auftritt vor kleinem Publikum in ihrem Proberaum. Es war uns eine grosse Ehre daran teilhaben zu dürfen.


Den grossartigen Song „The Writer“ haben wir für eine schwarz-weiss Diashow ausgeliehen und wir möchten euch heute damit verwöhnen.

Nun möchten wir aber nachholen, was wir euch schuldig sind. Vorallem Alex Hürlimann sei unser Dank gewiss; es ist schon toll, wie sich ehemalige Schulkollegen so unverhofft einsetzen, obwohl man sich jahrelang nicht gesehen hat. Spitzenklasse!

Wir hatten übrigens noch Zeit für eine kleine Überschlagsrechnung: Die überwältigende Anzahl „Gefällt mir“-Angaben von 359, abzüglich der 24 bisherigen Booster, multipliziert mit dem Mindestbeitrag von 15 Franken, ergibt… naja, wir hätten unser Ziel schon erreicht! 😉

Somit wäre es natürlich genial, wenn diejenigen, denen das gefällt, ihrem Gefallen auch Ausdruck verleihen würden. Wir können es nicht genug betonen: Eure Unterstützung ist ein wichtiger Beitrag!

Letzte Woche haben wir ein wunderbares Gedicht entdeckt, welches zwar englischen Ursprungs ist, aber auf Portugiesisch einen solch wunderbaren Klang hat, dass wir euch dieses in unserer zukünftigen Landessprache präsentieren möchten. Auch wenn man die Worte nicht versteht, fühlt man doch sehr gut, die Hoffnung und den Traum zwischen den Zeilen:

„Agradeço a Deus por este dia incrível, com os espíritos pulando nas árvores, e pelo céu azul de sonho e por tudo o que é natural, que é infinito, que é positivo.“
E. E. Cummings

Eine Antwort hinterlassen