Guten Tag allerseits! Ist es euch aufgefallen, dass gestern keine News erschienen ist? Nun, wir entschuldigen uns dafür, dennoch muss erwähnt werden, dass auch auswandernde Crowdfunder mal etwas Zerstreuung benötigen. So haben wir uns gestern einen wunderbaren Konzertabend bei „Call me how you like“ www.reverbnation.com gegönnt! Es war der erste Auftritt vor kleinem Publikum in ihrem Proberaum. Es war uns eine grosse Ehre daran teilhaben zu dürfen.

→ mehr…

Ruhig bleiben, mal tief durchatmen… und weitermachen.

→ mehr…

Als Fremder in der Heimat Da pfleg‘ ich die kosmetische Kultur Hand und Geist am Laufen zu halten Doch weit in der Fern‘ tickt leise die Uhr

→ mehr…

Heute als Erster – und bis jetzt einziger – über die Ziellinie geboostet ist Michel Klein. Nachdem wir den sympathischen Franzosen erst ein einziges Mal getroffen hatten und zwar im vergangenen Sommer, ist es wirklich bemerkenswert, dass er sich noch an uns erinnert hat! Vielen Dank Michel, auch für die damals sehr interessante Unterhaltung mit dir. Wir hoffen, dies bald einmal wiederholen zu können – vielleicht bei uns auf der Quinta?

→ mehr…

Das fehlen ein jeder Regierung des Menschen durch den Menschen ist ein sehr interessanter Gedanke. Ist es nicht auch für uns mit unserem Selbstversorgungs-Projekt ein Ziel, möglichst selbstbestimmt leben zu können?

→ mehr…

Feb 11

Tote Hose?

Um aus einem aktuelleren Song einer der grössten Bands im deutschsprachigen Raum zu zitieren: „An Tages wie diesem – wünsch ich mir Unendlichkeit…“

→ mehr…

So, wie ist euer Wochenende verlaufen? Wir hoffen, ihr habt es euch alle gut gehen lassen! Erzählt doch mal auf unserer Facebookseite www.facebook.com was ihr so erlebt habt. Ganz besonders interessiert uns die Frage, ob es jemanden gab, der euch so richtig das Wochenende versüsst hat!

→ mehr…

Feb 08

Friday Night

Endlich Freitagabend! Aber wir hatten ja seit gestern Abend bereits wieder allen Grund zur Freude, denn es sind wieder Neueintritte in der ehrenwerten Gilde der Booster zu verzeichnen gewesen. Wir senken unser Haupt vor der geheimnisvollen jungen Dame, die nicht genannt werden will, aber von ihrem Lehrlingslohn 40 Franken extra für uns locker gemacht hat! What a joyful moment! 😉 Unser Dank gebührt auch Natalie River, die sich ganz spontan für uns in die Spendierhosen geworfen hat; ebenso hat heute bereits die zweite von Manuel’s Arbeitskolleginnen etwas zu unserem Projekt beigetragen. Na, wer wünscht sich nicht solch tolle Mitarbeiter?

→ mehr…

Feb 07

Sonnenschein

Ja, mit Sonne sind wir in der Schweiz heute nur sehr knapp bedient worden – dafür lässt ihr die Sonne in unseren Herzen um so heller erstrahlen!

→ mehr…

…und wir sind so früh schlafen gegangen, dass wir das erst heute Morgen mitgekriegt haben! 🙂 Ein herzliches Dankeschön an unsere drei neuen Booster!

→ mehr…