Feb 11

Tote Hose?

Um aus einem aktuelleren Song einer der grössten Bands im deutschsprachigen Raum zu zitieren: „An Tages wie diesem – wünsch ich mir Unendlichkeit…“

Aber es hat ja schon gestern Abend begonnen mit „Hier kommt Alex“ – und wie! Einen ganzen Baum mitsamt steinerner Namenstafel hat sich der Tausendsassa ergattert. Gerade als wir in die Federn schlüpfen wollten, hat uns Alexander Bucher den Schlaf im Keim weggeboostet!

Aber nicht nur punkiges gab es an unserem Festival der Glückseligkeit auf unsere gespitzten Ohren. René, zuständig für die harten Klänge und DER Metallica-Experte schlechthin, eröffnet die Bühne heute allerdings mit einer Ballade für unsere angespannte Seele, sodass wir überzeugt waren: „Nothing else matters!“

Dann das Auftreten von Brigitte Sari von der Printlounge www.printlounge.ch in St. Gallen – sie und ihr Mann Tanju haben mit ihrem Engagement für die Quinta das Figueiras von uns bereits Doppel-Platin-Status erhalten, nachdem wir unsere ersten 500 Postkarten als Spende erhalten hatten!

Und kennt ihr dieses Phänomen? Ihr seid zufällig im Publikum als eine euch völlig unbekannte Musikerin die Bühne betritt und euch dann total vom Sockel haut? Dieses Gefühl hat heute Luzia Boos in uns hervorgerufen. Luzia, warum auch immer du dich entschieden hast, für uns zu boosten: Vielen herzlichen Dank!

Willi, bei dir durften wir heute Abend quasi Backstage verweilen und diese Stunden mit dir waren an Herzlichkeit kaum zu übertreffen. Du warst der spontane Auftritt des Manu Chao der uns an unserem Festival in einer ruhigen Ecke plötzlich alleine mit seiner Gitarre gegenübersteht und uns ansingt: „Me gustas tu!“

Den perfekten Ausklang einer überwältigenden Konzertreihe bildet so oft der Auftritt einer schönen Frau, die uns ganz verzaubert unseres Weges gehen lässt. Im Wissen, dass uns soeben etwas mitgegeben wurde, das jeden weltlichen Wert übersteigt. Danke Mo!

Morgen bewegen wir uns zu einem neuen Soundtrack durch unseren Tag. Vergisst nicht, euer Vertrauen in uns ist unser Rhythmus und eure Unterstützung die Melodie. Für heute lassen wir den Vorhang fallen verabschieden euch in euren wohlverdienten Feierabend. Unsere tiefste Verneigung sei euch gewiss.

Andrea & Manuel

Eine Antwort hinterlassen